Eigentlich ist Felix nicht nur ein Teamrider von SVMovie. Seit Anfang an gehört er mit zu SVMovie und ist Danny sein bester Kumpel. Die beiden pflegen seit Jahren eine gute Freundschaft und machen viel gemeinsam. Ihre Leidenschaft haben sie damals verbunden. Die Filmerei und den Sport Motocross. Felix fährt Motocross seit klein auf. Mehrere Jahre Erfahrung prägen ihn, unzählige Siege gehen auf sein Konto. Jahrelang fuhr er bei der DJFM (Deutsche Jugendförderung Motorsport) mit. Einer von beiden kam auf die Idee warum das ganze nicht mit SVMovie zuverbinden. Denn SVMovie kommt eigentlich aus dem Mountainbike bereich und hatte sich Jahrelang auf Mountainbiking spezialisiert. So ist dann das Projekt Teamrider entstanden. Zusammen haben sie in den letzten Jahren viel erreicht. Über 15.000 Menschen hatten sich die Fotos zu unzähligen Motocross Rennen angeschaut.  2013 starteten die Jungs das Videoprojekt DJFM Motocross Serie. Dies war ein voller Erfolg. Inzwischen fährt Felix bei dem LMFV Sachsen Anhalt mit, das Aufzeichnen der Rennen mit sogenannten Aktionkameras ist untersagt. Daher musste das Projekt LMFV Motocross Serie beendet werden. Dennoch gibt es von besonderen Motocross Events regelmäßig Bilder.

 

Seit einigen Jahren trifft man immer öfters die Jungs von SVMovie auf gewissen Motocrossevents in Mitteldeutschland an. SVMovie hatte sich in den letzten Jahren in der Motocross Gemeinschaft, einen Namen als Fotograf gemacht. Jahre lang hat SVMovie ihren ersten eigenen Teamrider F. Büchner auf den Events der DJFM mit der ihrer Kamera bekleidet, sowie auf den Events der LMFV Sachsen- Anhalt. Mit voller Begeisterung zum Sport starteten die Jungs das Projekt "DJFM Motocross Serie". Teamrider Büchner bekam eine GoPro Kamera auf den Helm befestigt und filmte das Renngeschehen aus seiner Perspektive. Das komplette Rennen wurde dann im Netz veröffentlicht. Dies kam bei der Community postitiv an. Somit entschied sich SVMovie das Projekt für 2 weitere Jahre zu verlängern. Zwischenzeitlich hatte SVMovie nach neuen Teamridern geworben und D. Ulbrich mit in das SVMovie Team geholt. SVMovie unterstützt die Fahrer in der großen Motocross Community um mehr ansehen zubekommen. Dazu gehören eigene Filme sowie regelmäßige Shootings. SVMovie möchte zusammen mit ihren Teamrider den Sport näher an die Zuschauer und Fans bringen. In der Zeit sind mehrere tausend Bilder und unzählige Video entstanden. Diese sind demnächst wieder Online. 

Ein Teamrider war nicht genug, also haben wir 2015 Dennis Ulbrich mit in unser Team geholt. Er ist mitte Zwanzig und begeisterter Motocross- sowie Mountainbike Fahrer. Er war von unseren Motocrossprojekten begeistert und dachte sich warum nicht als Teamrider bei SVMovie zu bewerben. Regelmäßige Fotos und Videos vom Rennen und Werbung als Fahrer.

"Heutzutage ist es nicht leicht, den passenden Fotografen zufinden der auf voller Linie mit seinem Portfolio überzeugen kann. SVMovie hatte Erfahrung im Motocrossbereich und suchte außerdem noch Teamrider für weitere Motocrossprojekte"

Mittlerweile ist eine gute Freundschaft entstanden. Regemäßig Treffen sich die Jungs und unternehmen gemeinsam viel. Ein Ende der Zusammenarbeit ist nicht in Sicht. Im vergangenen Jahr hat SVMovie zusammen mit Teamrider D. Ulbrich in Einetal Alterode ihr erstes Motocrossvideo mit einer Videodrohne gedreht. Aerial Cinematic Shot. Zusammen mit D. Ulbrich ist noch viel geplant. Eine kleine Serie über sein Hobby Motocross sowie Fotoshooting und ein Film zusammen mit Teamrider F. Büchner.

 

Ab 2017 fährt D. Ulbrich bei den Landesmeisterschaften Sachsen- Anhalt mit.